Geschäftsbedingungen

 

Thomas Wilken, Hirschweg 14, D-69412 Igelsbach, Telefon +49(0)6271-4070366, Computerfax 03212-8945536, E-Mail: thomas.wilken@email.de, www.ferienhausapulien.de

 

Geschäftsbedingungen/Mietvertrag für Anmietung der „Villa Laura“

 

Allgemeines

Diese „Allgemeinen Vertragsbestimmungen“ sind Bestandteil des Vertrages zwischen Ihnen als Mieter und Thomas Wilken als Vermieter.

 

Vertragsabschluss

Mit Ihrer Buchung wird ein Mietvertrag über die Nutzung der „Villa Laura“ abgeschlossen. Ihre Buchungsbestätigung können Sie per E-Mail, per Fax oder per Post an die oben genannte deutsche Adresse richten (es reicht die Zusendung des unterschriebenen Datenblattes). Für unsere Unterlagen bitten wir Sie, den Vertrag innerhalb von 5 Tagen unterschrieben zurückzusenden. Sonderwünsche und mündliche Vereinbarungen gelten, sobald sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Sollten wir einmal etwas vergessen oder uns geirrt haben, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid, damit wir dies korrigieren können.

 

Bezahlung

Mit Erhalt dieser Buchungsbestätigung ist (unabhängig vom Zeitpunkt der Vertragsrücksendung) innerhalb von 5 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 50 Prozent des Netto-Mietpreises auf das Konto …. (wird bei Abschluss mitgeteilt), zu leisten (dieses Konto gilt auch für alle weiteren Überweisungen). Wir behalten uns vor, das Mietobjekt bei Überschreitung dieser Zahlungsfrist ohne weitere Vorankündigung anderweitig zu vergeben. Der Restbetrag des Mietpreises ist 30 Tage vor Reiseantritt fällig oder zusammen mit der ersten Überweisung, falls die Buchung weniger als 30 Tage vor Reiseantritt erfolgt. Erfolgt die Buchung weniger als 30 Tage vor Reiseantritt, so ist der komplette Mietpreis sofort fällig. Sollte die Überweisung des Restbetrags nicht spätestens 14 Tage nach Erinnerung erfolgt sein, so gilt die Buchung als storniert und wird die geleistete Anzahlung einbehalten. Die Zahlung der Summe für Endreinigungspauschale/Schlüsselübergabe/Hausabnahme/Betreuung von 100 Euro ist vor Ort fällig, ebenso die Hinterlegung der Kaution von 250 Euro in bar. Die Kaution wird bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Mietobjekts bei Abfahrt nach Hausabnahme in voller Höhe zurückerstattet.

Bitte beachten Sie die Bearbeitungszeiten der Banken. Alle Zahlungen sind kostenfrei an uns auf das bei der Buchung angegebene Konto zu überweisen („alle Kosten zu Lasten des Auftraggebers").

Nach Zahlung des Rest-/Gesamtbetrages erhalten Sie rechtzeitig vor der Reise eine Nachricht mit Daten für die Übergabe des Hauses vor Ort und Tel.-Nummer des Schlüsselhalters. Sie erhalten von ihm die Schlüssel zu Ihrem Feriendomizil.

 

Leistungen/Preise

Die vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben sich aus den Objekt- und Leistungsbeschreibungen auf unserer Website sowie aus etwaigen in der Buchungsbestätigung festgehaltenen zusätzlichen Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns. Generell gelten Leistungen und Preise, wie sie auf der Website unter „Preise“ vermerkt sind. Es gelten nur jegliche Angaben auf www.ferienhausapulien.de, nicht die (teilweise inaktuellen) auf Ferienhausportalen.

Die auf unserer Website publizierten Preise sind die Tagespreise für das betreffende Mietobjekt in der entsprechenden Preisperiode und für die angegebene Personenzahl. Für jede zusätzliche Person wird der ausgewiesene Aufschlag berechnet. Für Sonderregelungen bei Langzeitbuchern sehen bitte unter den „Preisen“ nach. Bei Saisonüberschneidungen wird der Anfahrts- oder Abfahrtstag in der preislich höheren Saison berechnet.

Gemäß der aktuellen Preisangabenverordnung § 1 Abs 1 Satz 1 (PAngV) ist der Vermieter dazu verpflichtet, obligatorische Nebenkosten, die mit der Anmietung des Ferienobjektes untrennbar verbunden sind, in die jeweiligen Übernachtungspreise mit einzubeziehen. Aufgrund der Mindestmietdauer des Hauses von einer Woche finden Sie die geforderten Komplettkosten in den Wochenpreisen wieder, für Aufenthalte von unter einer Woche sind sie weiter unten separat ausgewiesen. Da uns diese Vorschrift eine personenabhängige Mietberechnung erschwert, sprechen Sie uns bitte auf den jeweiligen Preis an, wenn Sie mit weniger als 4 Personen, weniger als eine Woche oder z.B. 10 statt 14 Tage mieten möchten - oder auch Fragen darüber hinaus haben.

Die angegebenen Miet-Preise verstehen sich pro Tag und gelten für eine Belegung bis maximal 4 Personen. Ein Haustier können Sie kostenlos mitnehmen, für jedes weitere werden pro Tag 2 Euro zusätzlich fällig.

Fixe Nebenkosten, in den Wochenpreisen inkludiert: Für Wasser, Abwasser, Müll sowie Gas wird eine Grundpauschale von 5 Euro pro Person und Woche fällig. Wir behalten uns vor, in der Hochsaison Juni bis September diese Pauschale bei Bedarf hochzusetzen. Für die Betreuung, Schlüsselübergabe, Einweisung, Tipps für das tägliche Leben, Hausendabnahme und Endreinigung werden einmalig 100 Euro berechnet, die direkt mit der Verwaltung vor Ort abzurechnen sind. Betreuung vor Ort inkl. (soweit erforderlich und im Rahmen ihrer Bedürfnisse als Mieter, zusätzliche Wünsche werden separat berechnet).

Weitere Abrechnung optionaler/verbrauchsabhängiger Kosten mit Hausverwaltung: Bettwäsche, Hand- und Badetücher können zur Verfügung gestellt werden, ihre Reinigung wird mit 12 Euro je benutzter Garnitur berechnet. Dies entfällt, wenn Sie Ihre Garnituren mitnehmen und nutzen. Der 15-Kilo-Sack Pellets kostet derzeit ca. 5 Euro. Strom wird separat mit 35 Cent/Kwh abgerechnet. Zusätzliche Reinigungskosten im „besonderen Fall“ nach Aufwand (per Überweisung nach Schadensbehebung). Das Haus ist besenrein und abfallbeseitigt zu übergeben. Dazu zählt auch eine Grundreinigung der Küche. Bei verschmutztem Geschirr, Backofen, Herd etc. wird die Reinigung gesondert in Rechnung gestellt. Service-Kosten der Fehlbedienung elektronischer Geräte nach Aufwand (per Überweisung nach Schadensbehebung). Entsprechende Tipps erhalten Sie mit einer Checkliste.

Von Ihnen gewünschte Zusatzleistungen (z.B. zusätzliche Reinigung, zusätzliche Wäschegarnituren, Abholung vom Flughafen oder Bahnhof usw.) sind an Ort und Stelle gesondert zu bezahlen.

 

Leistungs- und Preisänderungen

Die Leistungsbeschreibungen und genannten Preise sind für uns bindend und können nach Bestätigung nicht mehr geändert werden. Achtung: Aktuell sind noch nicht alle gelisteten Einrichtungsgegenstände vorhanden. Bitte im Zweifelsfall erfragen.

 

Mietdauer/An- und Abreise/Verkürzung oder Verlängerung des Aufenthaltes

Die Mindestmietdauer beträgt in der Regel 7 Tage von Samstag bis Samstag. An- und Abreisetag werden als ein Miettag berechnet. Bei Saisonüberschneidungen wird An- oder Abreisetag in der höheren Saison berechnet. Ausnahmen auf Anfrage möglich.

Sofern nicht anders vereinbart (bitte anfragen), sollte die Anreise nach 16 Uhr und die Abreise bis 9/10 Uhr erfolgen. Bitte geben Sie vor der Abreise der Hausverwaltung spätestens einen Tag vorher bezüglich der Wohnungsabnahme und Schlüsselübergabe Bescheid.

Wir bitten Sie auch, den Schlüsselhalter rechtzeitig telefonisch 2-3 Tage vorher über den genauen Zeitpunkt der Ankunft zu unterrichten. Die entsprechenden Telefonnummern sind den nach Zahlung der zweiten Rate zur Verfügung gestellten Unterlagen zu entnehmen.

Kann das Objekt nicht am vereinbarten Tag übernommen werden (z.B. infolge hohen Verkehrsaufkommens oder einer Autopanne), bleibt der gesamte Mietpreis geschuldet. Das Gleiche gilt, wenn Sie das Mietobjekt früher als vereinbart verlassen.

Eine etwaige Verlängerung des Aufenthalts muss frühzeitig abgesprochen werden und richtet sich nach der Verfügbarkeit des Objekts. Die Weitervermittlung oder Abtretung/Überlassung des mit dem Mieter und uns geschlossenen Mietvertrages an dritte Personen ist generell nicht zulässig. Sonderregelungen müssen mit uns abgesprochen werden. Die angegebenen Preise verstehen sich pro Tag und gelten für eine Belegung mit maximal 4 Personen.

 

Rücktritt

Sie sind jederzeit vor Reisebeginn zum Rücktritt berechtigt. Maßgebend für die Höhe der anfallenden Rücktrittskosten ist der Zeitpunkt des Eingangs Ihrer Rücktrittserklärung bei uns.

Die Rücktrittskosten betragen:

-           Bei einem Rücktritt bis 60 Tage vor Mietbeginn 10 Prozent der Mietsumme, jedoch mindestens 50 Euro (als Entschädigung für den erfolgten Verwaltungsaufwand)

-           Bei einem Rücktritt ab 59 Tage bis 29 Tage vor Mietbeginn 50 Prozent der Mietsumme

-           Bei einem Rücktritt ab 28 Tage bis 15 Tage vor Mietbeginn 80 Prozent der Mietsumme

-           Bei später erklärtem Rücktritt und bei Nichtinanspruchnahme der vertraglich vereinbarten Leistungen die gesamte Mietsumme.

Wenn das betreffende Mietobjekt nach Ihrem Rücktritt ganz oder teilweise noch an Dritte weitervermietet werden kann, entfallen die Rücktrittskosten für den Zeitraum der Weitervermietung. Sollte der gesamte Zeitraum weitervermietet werden können, wird von der geleisteten Anzahlung lediglich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro einbehalten. Auch Sie können im Falle eines Rücktritts Ersatzmieter vorschlagen, zu deren Akzeptanz wir aber nicht verpflichtet sind. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Sollte das Ferienhaus bis Reiseantritt verkauft werden, so bemüht sich der Vermieter, dass der Käufer bestehende Mietverträge und Mietzahlungen übernimmt. Etwaige Änderungen durch diesen liegen aber nicht mehr im Einflussbereich des Vermieters. Sollte der neue Eigentümer die Vermietung aus welchen Gründen auch immer nicht übernehmen wollen, ist der Vermieter berechtigt, diesen Mietvertrag fristlos zu kündigen, ohne dadurch Regressansprüche irgendeiner Art durch den Mieter entstehen. Die Mietsumme wird in diesem Fall in voller Höhe zurückgezahlt.

 

Ihre Pflichten als Mieter

Als unsere Gäste bitten wir Sie, das Mietobjekt, sein Inventar und die Einrichtung pfleglich zu behandeln und sauber zu halten.

Während Ihres Aufenthaltes sind Sie selbst für die Reinigung Ihrer Ferienunterkunft verantwortlich. Das Objekt ist besenrein zu verlassen.

Das Mietobjekt darf nur mit der bei uns gebuchten Zahl von Personen belegt werden. Zusätzliche Personen melden Sie bitte vor Abreise bei uns bzw. nach Ihrer Ankunft beim Schlüsselhalter an; sie werden dann ggfs. gesondert in Rechnung gestellt.

Bitte melden Sie alle von Ihnen oder Ihren Begleitern verursachten Schäden am Mietobjekt oder an der Einrichtung sofort dem Schlüsselhalter. Der Mieter haftet für alle während der Mietzeit verursachten Schäden an Sachen und Personen. Die entsprechenden Kosten werden von der Kaution abgezogen und/oder darüber hinaus berechnet. Der Mieter ist verpflichtet, auch bei kurzzeitigem Verlassen des Hauses die Alarmanlage einzuschalten, über die er vor Ort unterwiesen wird. Sollte dies nicht geschehen und sich daraus Schäden ergeben, haftet dafür der Mieter.

 

Haustiere/Hunde sind auf Anfrage im Haus zugelassen, allerdings aus Hygienegründen nicht in den Schlafzimmern und auf Polstermöbeln. Hundehaare und -schmutz etc. sind durch den Mieter zu entfernen. Im Haus herrscht absolutes Rauchverbot. Sie finden im Außenbereich Aschenbecher.

 

Mängelanzeige

Eventuell auftretende Mängel bei Ankunft sind unverzüglich dem Schlüsselhalter zu melden, der so schnell wie möglich für Abhilfe sorgt. Reklamationen sind nur bis zu 3 Tage nach Bezug möglich.

In Süditalien ist generell das Leitungsnetz nicht so leistungsstark wie in Deutschland. Strom- und Wasserausfälle können schon einmal vorkommen. Der Mieter bestätigt mit seiner Unterschrift, dass ihm dies bekannt ist und dass sich durch Ausfälle, die sich in einem überschaubaren und verträglichen Rahmen ereignen, keine Regressansprüche entstehen. Stromintensive Geräte sollten nicht alle parallel angeschaltet werden, sondern nacheinander (Waschmaschine, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Fön, Klimaanlage etc.).

 

Haftung

Der Eigentümer haftet im Rahmen seiner Sorgfaltspflicht für die Instandhaltung der Mietobjekte, die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung und die ordnungsgemäße Erbringung der Leistungen.

Er kann nicht für Sach-, Vermögens- oder Personenschäden haften, für die er keine unmittelbare Verantwortung trägt.

 

Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, eine unzulässige Fristbestimmung oder eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Soweit die Unwirksamkeit sich nicht aus einem Verstoß

gegen §§ 305 ff. BGB (Geltung Allgemeiner Geschäftsbedingungen) ergibt, gilt anstelle der

unwirksamen Bestimmung eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem von den Parteien Gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das Gleiche gilt für den Fall einer Lücke. Im Falle einer unzulässigen Frist gilt das gesetzlich zulässige Maß.

 

Der Mieter akzeptiert bei Buchung die im Kosten-Menü auf www.ferienhausapulien.de enthaltenen Mietbestimmungen und diese Allgemeinen Vertragsbestimmungen.

 

Es gilt deutsches Recht.

 

Um Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten zu können,  benötigen wir von Ihnen folgende Angaben (bitte, wenn möglich, per E-Mail):

 

1)    Name

2)    Anschrift

3)    Tel.-Nr.: / Handy/ Fax / eMail

4)    Gewünschter Buchungszeitraum

5)    Personenzahl (Erwachsene/Kinder)

 

Unsere Adresse finden Sie hier: Kontakt/Impressum